Treffen zum Thema Protestantismus

Der Protestantismus entstand durch die Reformationsbewegung, die im 16. Jahrhundert die Kirche und Europa veränderte. Den Beginn der Reformation durch den Augustinermönch Martin Luther stellt symbolisch der 31. Oktober 1517 dar. Der heutige Protestantismus lässt sich in viele Konfessionen unterscheiden, u.a.: lutherische, calvinistischen, anglikanische, baptistische, methodistische, adventistische Kirchen und Pfingstgemeinden. Die evangelisch-augsburgische Kirche gehört den lutherisch geprägten Kirchen an und wurde in Polen bald nach der Veröffentlichung der 95 Thesen durch Martin Luther gegründet. 

Berühmte Persönlichkeiten evangelischen Glaubens waren zum Beispiel: Mikołaj Rej (1505-1569), Anna Wazówna (1568-1625), Jan Łaski (1499-1560), Andrzej Frycz Modrzewski (1503-1572), Samuel Bogumił Linde (1771-1847), Oskar Kolberg (1814-1890) und viele andere.

Wenn Sie sich für den Protestantismus (die Geschichte, Theologie) interessieren, nutzen Sie die Gelegenheit, sich mit unserem Pfarrer im Pfarrhaus (ul. Cmentarna 3a) jeden Dienstag zwischen 10.00 und 12.00 Uhr zu treffen oder schreiben Sie eine E-Mail (karol.niedoba@luteranie.pl) und vereinbaren Sie ein individuelles Treffen. 

Am letzten Freitag im Monat finden Treffen zum Thema Protestantismus für Personen, die sich für die evangelisch-augsburgische Kirche interessieren, statt.